top of page

Classroom Thinktank auf dem Westermann Summit 2023

Der Westermann Summit #BildungausderZukunft lädt am 12.Mai 2023 zum Austausch unter Bildungsexpertinnen und Bildungsexperten ein. Dabei treffen sich Bildungsverantwortliche aus Ministerien, der öffentlichen Verwaltung, von Schulträgern und Bildungsverbänden sowie Multiplikatorinnen, Multiplikatoren und Schulleitungen im Futurium in Berlin. Leonard Sommer ist als einer der beiden Keynote-Speaker eingeladen.

Die Besucher erwartet am 12. Mai ein vielfältiges Programm mit renommierten Speakerinnen und Speakern aus Wissenschaft, Schule und Politik. Freuen Sie sich auf interaktive Vorträge, spannende Diskussionen und Einblicke in innovative Konzepte.


AGENDA


ab 09:30 Eintreffen der Gäste


10:00 – 10:10 Begrüßung

Sven Fischer, CEO Westermann

Katharina Heckendorf, Moderatorin


10:10 – 10:40 Denken wie eine Zukunftsforscherin: Was wir aus strategischer Vorausschau über Zukunftsräume lernen können

Cornelia Daheim, Gründerin von Future Impacts, Vorsitzende des BMBF-Zukunftskreises


10:40 – 11:10 Welche didaktischen Räume brauchen Lehrkräfte, um die Schülerinnen und Schüler optimal auf das Leben vorzubereiten?

Prof. Dr. Andreas Dengel, Lehrstuhl für Informatikdidaktik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Andreas Hofmann, Gründer mobile.schule, Oldenburg


11:10 – 12:00 Integrative cooperative Learning: the sustainable education of the future?

Charlotte Graham ist eine in Norwegen geborene Schulleiterin und Autorin.

Philippe Longchamps ist ein schwedisch-kanadischer Pädagoge, Autor und Lehrer des Jahres in Schweden 2020.


12:00 – 12:45 „Match & Snack“

Mittagsimbiss und Netzwerken


12:45 – 13:15 Inspirierende Räume: Wie kann Kreativität in der Bildung des 21. Jahrhundert gefördert werden? Was kann Schule von der Kreativindustrie lernen?

Leonard Sommer, Gründer der Initiative CLASSROOM THINKTANK

mit Prof. Dr. Andreas Dengel, Lehrstuhl für Informatikdidaktik an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.


13:15 – 14:00 Welche Schul- und Lernräume benötigen wir, um für den Zukunftsraum Arbeit optimal auszubilden?

Dr. Barbara Dorn, Ableitungsleiterin Bildung BDA

Jakob Neise, Gründer der Agentur PlayTheHype

Timea Neumann, Ressortleiterin Arbeit, Bildung und Zukunft im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren

Leonard Sommer, Gründer der Initiative CLASSROOM THINKTANK


14:00 – 14:30 Collaborative rooms: the Estonian way of digital transformation in schools

Aivar Hiio, Chief Expert on Education Digitalisation, Estonian Ministry of Education and Research


14:30 – 14:45 „Die Wünsche-Wand“ – Was wir uns alle von der Schule der Zukunft wünschen.


14:45 – 15:00 Verabschiedung

Katharina Heckendorf, Moderatorin


Sie können sich hier anmelden:




15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page